Tagformance Funktionalität

Durch Messungen mit dem Tagformance PRO Testsystem sind unterschiedliche Aussagen möglich, z.B. auf welchen Frequenzbereich ein RFID Transponder optimal abgestimmt ist und wie sich der Transponder in der jeweiligen Anwendung oder dem Montageort auf dem zu identifizierenden Objekt (z.B. Palette) verhält. Diese Funktionen ermöglichen nun ein objektives Vergleichen von Transpondern einer baugleichen Serie oder von Transpondern unterschiedlicher Bauart in einem weiten Frequenzbereich.

Dadurch kann die Eignung der Transponder für unterschiedliche Regionen (EU-ETSI, US-FCC, ..) mit ihren jeweiligen Frequenzanforderungen einwandfrei beurteilt werden. Dies ist die entscheidende Analyse zur Optimierung der Transponderantennen, der Einflüsse der verwendeten Trägermaterialien und Klebstoffe sowie zur messtechnischen Erfassung der allfälligen Streuungen in der Leseperformance bedingt durch Fertigungstoleranzen.

Anwender des Tagformance PRO Testsystems